Hier geht es zu meiner Homepage. Bitte Bild klicken.

Hier geht es zu meiner Homepage. Bitte Bild klicken.
-Meine Werke Marlies Hanelt- HOMEPAGE (BILD KLICKEN)

Samstag, 5. August 2017

-5 JUNGAUTOREN GEGEN DEN REST DER WELT- In der Anthologie -Writing Teens-



Hier der Bestelllink für das Taschenbuch als auch die e-book Version

https://www.amazon.de/Writing-Teens-Geschichtenwettbewerb-f%C3%BCr-Jugendliche/dp/3946728154/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1501938657&sr=1-1&keywords=writing+Teens


Hallöchen und Willkommen auf
           HANELTMANIA


Die Gewinner aus dem Schreibwettbewerb für Jugendliche, initiiert vom Kiel & Feder Verlag Plochingen und der Inhaberin Finisia Moschiano, stellen sich mit ihren Geschichten in dieser außergewöhnlichen Anthologie -Writing Teens- vor.

            https://www.kielundfeder.de/writing-teens-1.html

Kurzvorstellung (Vita) der Jungautoren findet ihr unter diesem Link.

Titel:                                    Autor:

Sitzfleisch                             Max Christis
YT und ich                             Jeremias Kuhtz
Verflucht                               Jeremias Schaub
                                            (Erstplatzierter)
Ich, das Huhn Gertrud und
der (gefühlte) Rest der Welt    Mia-Marie Weindorf
Zauberwald                            Paulina Lätsch


Mein persönlicher Dank geht an die Verlagsinhaberin Finisia Moschiano, dass sie kreativen und schreibwütigen Jugendlichen die Möglichkeit bietet, ihr Autorentalent via Kiel & Feder Verlag in -Writing Teens- vorzustellen.
Wie ich finde, eine durchaus gelungene Anthologie. Wer weiß, was diesen jungen Schreibtalenten als nächstes durchs Oberstübchen saust. Jedenfalls ist mir von Jeremias Schaub bekannt, dass er schon ein nächstes Einzelprojekt in petto hat. 
Wunderbar! Der Weg für angehende Jungautoren ist demzufolge geebnet und frei für "Frisches Jungautorenblut". Zwar ein holpriger und durchaus verschlungener als auch teilweise ernüchternder Pfad, aber zu beschreiten.  
Nachschub ist und gerade für den Kiel & Feder Verlag besonders von Belang, da jener ebenfalls noch recht jung in seiner Existenz ist.

Was mir im Speziellen als "Alter Hase" sehr am Herzen liegt, ist die konstruktive Teamarbeit mit den Neueinsteigern der Schreibzunft. Gute Tipps untereinander gehören einfach dazu. Auch wir "Alten" können, nein - sollten sogar von Jungautoren profitieren, denn das hört niemals auf.

Darum, herzlich Willkommen im Club der Kiel & Feder Schreibgemeinde. Freue mich auf die FÜNF Neueinsteiger und ihre zukünftigen Publikationen beim Verlag.
                  Bis denni


Eure Admina Marlies Hanelt Autorin/Bloggerin


Nur mein Schreib Teufelchen als Talisman